Ben Frost bemalt Medikamentenverpackungen

snygo_files007-pharmazie-comic
Dass sich Illustratoren für ihre Kunstwerke zuweilen ungewöhnliche Oberflächen als Leinwand suchen, ist nichts Neues. Der Australier Ben Frost zum Beispiel hat für die Bilderserie “Know your Product” die Pappverpackungen von Medikamenten gewählt. So zieren Trickfilmfiguren wie Mr. Burns und Bugs Bunny die ehemaligen Umhüllungen von Viagra, Valium oder dem Angstlöser Xanax. Und die Kombination aus Cartoon und Pillen bringt dich als Betrachter zum Nachdenken.

Du musst schon die jeweiligen Medikamente kennen oder etwas Medizin-Englisch verstehen, um bei den Bildern den Zusammenhang zu sehen. Und selbst dann ist es zuweilen schwierig, zu erkennen, worauf Frost hinauswill. Der Künstler hat sich mit seinen Pop-Art-Grafiken einen Namen gemacht, seit 15 Jahren werden seine Werke weltweit ausgestellt. “Know your Product” war im Sommer in der Soze Gallery in Los Angeles zu sehen. Auf der Homepage der Galerie kannst du noch immer Prints der Serie kaufen.







Copyright by Ben Frost

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein