Kondom-Werbung: In Japan überlässt man Dinosauriern die Aufklärung

Okamoto-Condoms-Klonblog
Die Japaner mögen in Sachen Technik-Schnickschnack zwei, drei Nasenlängen vor uns liegen – wenn es aber um Verhütung geht, wendet sich der Spieß. Deshalb hat der Kondom-Hersteller Okamoto diesen animierten Spot ins Leben gerufen. Darin sehen wir ein kopulierendes Dinosaurierpärchen, bei dem es lauthals zur Sache geht. Dann wird der Akt jedoch von der Dame unterbrochen und Mister T-Rex kann sich auf einen gewaltigen Einlauf gefasst machen. Geworben wird hier für die superdünnen 0,01 mm Kondome namens „Zero One“ von Okamoto. Das Video gibt es unten zu sehen.

Okamoto-Condoms-Klonblog2
Okamoto-Condoms-Klonblog3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein