Konstantin Petrijcuk und Kollegen unternehmen einen Skydive mitsamt Auto

Fürs Skydiving braucht man Nerven aus Stahl. Sich aus einem Flugzeug zu stürzen und erst in der Luft den Fallschirm zu öffnen – definitiv nichts für jedermann. Irgendwann scheint aber der Nervenkitzel schwächer zu werden, und man überlegt sich neue Kicks. Seit zehn Jahren ist Konstantin Petrijcuk nun schon Skydiver, und nun hatte er eine verrückte Idee: Warum nicht in einem Auto aus dem Flugzeug fahren?

„Have you ever thought to yourself: “I’d love to throw a car out of an airplane”…no? Well, these guys did. It was Konstantin Petrijcuk’s dream to huck a car out of an airplane since he first started skydiving 10 years ago.“

Gesagt, getan: Im August 2017 trommelte Petrijcuk ein paar Kumpels zusammen, die ihn bei seiner halsbrecherischen Aktion unterstützen sollten. Vier von ihnen nahmen sogar mit im Auto Platz. Das fällt mit extremer Geschwindigkeit in Richtung Erde und wird dabei vom 200 km/h schnellen Wind herumgewirbelt. Einige leichte Verletzungen mussten die Beteiligten hinnehmen, alles in allem ging der Stunt aber reibungslos über die Bühne. Einen spannenden Blick hinter die Kulissen bietet dir ein längeres Making-of-Video.


Skydiving in a Car || ViralHog

(via) Copyright Konstantin Petrijcuk I ViralHog

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein