Konzept: die iCamera zum Durchgucken

klonblog-001-icamera

Während alle Welt rätselt, wie wohl das nächste iPhone aussehen wird, hat Tomas Moyano eine ganz andere Idee. Sein Konzept für die iCamera dreht sich hauptsächlich um eine Kamera. Und zwar mit einem Display aus zwei Glasscheiben. Zum Fotografieren guckt man einfach durch die Kamera durch und fotografiert genau das, was man sieht. Coole Idee, oder? Gleichzeitig kann die iCamera aber auch iOS und über Solarenergie den Akku laden. Will ich haben.

 

 

via

2 Kommentare

  1. Ich finds ne ganz lustige Idee, aber ich verstehe nicht genau was daran groß anderst sein soll als wenn das was vor mir passiert durch die Frontkamera auf dem Display abgebildet wird? Vom Design würde es aber definitiv zu Apple passen, Designtalent hat der Kerl…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein