Konzept: Die Zahnpastatube mit Loch

a-teaser-snygo_files003-zahnpasta

Wie kriegt man die Zahnpasta aus dem hinteren Teil der Tube raus? Ich war bisher mit flach ausdrücken immer ganz erfolgreich, aber das scheint einigen wohl nicht effektiv genug zu sein. Studenten der Dankook University haben sich da was ganz Cleveres einfallen lassen: Die Tube mit Loch. So kann man sie ordentlich um seinen Finger schleudern und dabei die Zahnpasta in der Tube nach vorne zentrifugieren. Was meint ihr, hat uns das noch gefehlt?

 

via

1 Kommentar

  1. 1. Dafür ist die Masse viel zu träge
    2. Viel Spass beim kaputten Spiegelschrank
    3. Hoffe es geht nicht nur mit Zahnpasta sondern auch mit Wundsalbe wenn das Ding ins Gesicht schleudert…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein