Kooperation von Sonos und Gorillaz: Virtuelle Band bekommt virtuelles Zuhause


Bei der britischen Band Gorillaz waren die Grenzen zwischen Fantasie und Realität schon immer fließend. Obwohl hinter der Comicfigurband reale Künstler wie Damon Albarn von Blur stehen, haben die vier Bandmitglieder 2D, Murdoc Niccals, Noodle und Russel Hobbs kein direktes Alter Ego, das unter Menschen wandelt. Zur Veröffentlichung des neuen Albums mit dem Titel „Humanz“ haben sich die Gorillaz mit dem Unterhaltungselektronikhersteller Sonos zusammengetan, um der virtuellen Band ein virtuelles Zuhause zu geben.

Das Besondere daran? Fans werden die Möglichkeit haben, die heimischen vier Wände der Band aktiv zu erkunden – die Sonos Playbase macht’s möglich. Die „Spirit House Experience“ von Sonos und Gorillaz findet vom 21. – 23. April in Brooklyn (USA) statt, macht vom 28. – 30. April Halt in Berlin und endet am 6. Mai in Amsterdam (Niederlande).

Sonos x Gorillaz Spirit House

© 2004-2015 by Sonos Inc. All rights reserved.
Sonos und alle Sonos Produktnamen und Slogans sind markenrechtlich geschützt und eingetragene Marken von Sonos, Inc.

About Gorillaz
Gorillaz is singer 2D, bassist Murdoc Niccals, guitarist Noodle and drummer Russel Hobbs. Created by Damon Albarn and Jamie Hewlett, their acclaimed eponymous debut album was released in 2001. The BRIT and Grammy Award winning band’s subsequent albums are Demon Days (2005), Plastic Beach (2010) and The Fall (2011). A truly global phenomenon, Gorillaz have topped charts around the world and toured the globe from San Diego to Syria, picking up hundreds of millions of streams and record sales along the way. Gorillaz have achieved success in entirely ground-breaking ways, winning numerous awards including the coveted Jim Henson Creativity Honor and are recognised by The Guinness Book Of World Records as the planet’s Most Successful Virtual Act.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein