Kopf, Zahl oder Kunst? Andre Levy bemalt Münzen

Film, Fernsehen und Musik bieten Zuflucht, wenn die Fänge des Alltags uns als Geisel nehmen, und sind dabei doch Flucht in eine Fantasiewelt. Dem gegenüber steht die harsche Realität, in der wir um unseren Lebensunterhalt kämpfen. Ein Fakt, den der brasilianische Illustrator und Künstler Andre Levy mit Hartgeld symbolisiert.

​This project is about individual expression in opposition to massified thinking, about how our personal passions are more worthy than things that are imposed to us. The paint brings to the faces of kings and presidents borrowed narratives from other famous characters and unleash individual alternative stories.“

In seiner Serie „Tales You Lose“ drückt er dem Gepräge von Münzen ein anderes Gesicht auf. Mozart erhält ein Makeover zum David Bowie, Luigi aus dem Nintendo-Universum regiert offenbar in Monacco und dann sind da noch Popeye, Aladdin sowie Mister Spock. Bleibt eigentlich nur die Frage: Wo ist Walter?












(via) Copyright Andre Levy

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein