Krabbelnder Bambus – filigrane, realistische Insektenfiguren von Noriyuki Saitoh


Nur ein Augenblick, nur ein Windhauch – und diese Libelle setzt ihren federleichten Flug fort. Gleich macht sich die Gottesanbeterin an ihre frisch erbeutete Mahlzeit ran. Der Hirschkäfer ist bereit zum Kampf gegen seinen dreisten Herausforderer.

Noriyuki Saitoh erschafft unglaublich realitätsnahe Insektenfiguren aus Bambus. Mit viel Geschick und Liebe zum Detail macht er sich ans Werk. Er vermag es, die natürliche Maserung des Materials gekonnt einzusetzen – seine Mücken, Käfer und anderes Getier sieht täuschend echt aus. Dabei betont der japanische Künstler, dass er keine Replikate und Kopien zu Forschungszwecken erstellt. Er lässt seiner Fantasie gerne freien Lauf und erschafft seine eigene, sehr sympathische Tierwelt.












(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein