Krasser, unzensierter Werbespot für FREITAG-Backpacks


Wieder ein verrücktes Werbevideo, das mich fast ein wenig an das des „Hahn-Biers“ erinnert. Es geht aber um FREITAG, der Hersteller für alltagstaugliche Taschen, die auch aus Alltagsgegenständen hergestellt werden – so z.B. aus LKW-Planen, ausrangierten Autogurten, Fahrradschläuchen und Airbags. Nun erblickte dieser Spot das Licht der Welt, und er zeigt uns exklusive Einblicke in die Tests des „F49 FRINGE Back-to-School-Back-Pack“. Schließlich müssen gerade Schultaschen extremen Härtetests unterzogen werden, um auf den Pausenhöfen der heutigen Zeit zu bestehen. Hier sehen wir so einige unschöne Dinge – „Unzensierte Szenen, krasser als alles, was ihr auf Pausenplatzhandys je gesehen habt!“. Also unsere Zweifel sind beseitigt, was sagen die Macher dazu: „Wer ihn jetzt noch kaputtkriegt, gehört der Schule verwiesen“.

(via Gilly)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein