Kreative Mischung aus Fotografie und Malerei – Madeleine Gross lässt ein neues Genre entstehen

Freilich ist Madeleine Gross nicht die erste, die gerne ihre Fotos bearbeitet. Aber die kreative Art der Künstlerin aus Toronto, Kanada, ist wirklich ungewöhnlich. Mit großzügigen Pinselstrichen peppt sie die Bilder auf und bewegt sich insofern an der Grenze zwischen Malerei und Fotokunst. Ihre Fotogemälde wollen keineswegs die Realität verfremden, sondern diese dem Zuschauer näher bringen.

Madeleine Gross is a Toronto-based artist who customizes her photographs with a way designed to abstract landscapes but without completely abstracting reality. A graduate of The Ontario College of Art and Design where she gained a Bachelor of Fine Arts in Photography. Madeleine intuitively applies gesture, texture, colour and strokes with paint with the idea of emulating an immersive reality for viewers and in turn induce the sensation of actually being there just by looking.“

Madeleine findet, dass das neue Genre ein unmittelbares und sehr intensives Erleben der abgebildeten Fotomotive möglich macht. Eine überzeugte Optimistin und Globe Trotterin, möchte Madeleine positive Gefühle vermitteln und ihre eigenen Erlebnisse mit uns allen auf eine schöne Art teilen.









(via) Copyright Madeleine Gross

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein