Kreative Print-Kampagne für Amnesty International

amnesty-international-signatures-against-torture-print-370263-adeevee

In dieser Print-Kampagne geht es um ein ernsthafteres Thema als man auf den ersten Blick vermuten mag. Immerhin sieht man hier einen Mann in Fliege und Zylinder mit einem Blumenstrauß. Oder eine Fee mit Flügeln und Zauberstab. Oder zwei Weihnachtsmänner. Aber in Wirklichkeit stimmt das gar nicht und es geht um Folter. Die Advertising School ESA Saint Luc Tournai in Belgien hat sich diese Werbung für Amnesty International ausgedacht und will uns damit zeigen, dass unsere Unterschriften wichtig sind und etwas gegen Folter ausrichten können.


Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein