Kronkorken-Linse: BBDO entwickeln Beck’s CapCam für 360°-Aufnahmen

Becks-CapCam-Klonblog
So, dann bleiben wir gleich mal bei der 360°-Fotografie. Bei Beck’s gibt es nämlich auch Neuigkeiten – und zwar in Form einer Sonderedition. Die wurde von BBDO Düsseldorf entwickelt und nennt sich Beck’s CapCam. Wie sich schon vermuten lässt, geht es um die Kronkorken. Die bekamen nämlich eine passenden Linse verpasst, die man abnehmen und auf die Kamera des eigenen Smartphones setzen kann. Damit kann dann der 360°-Handyspaß beginnen. Vorbei die Zeiten, in denen die Hälfte der Freunde nicht ins Video gepasst hat. Auf Facebook werden die Bewegtbilder dann auch für andere erlebbar. Wer jetzt sofort den nächsten Späti stürmen will: Die speziellen Flaschen werden nur über Facebook verlost und sind leider nicht im Handel erhältlich.

Because life happens in 360°.

Becks-CapCam-Klonblog2
Becks-CapCam-Klonblog3

Verantwortlich bei Beck’s:
Henner Höper, Marketing Director
Susanne Koop, Marketing Managerin
Valerie Schiek, Brand Managerin

Verantwortlich bei BBDO Düsseldorf:
Kreation: Darren Richardson, Anno Thenenbach, Jörg Tavidde, Tobias von Aesch, Christian Sander, Ramón Scheffer
Beratung: Holger Bengel, Pascal Vrinssen, Steffen Ott

Produktion: CraftWork – Steffen Gentis, Kai Thorarensen, Kevin Krefta
Sound: NHB Studios, Düsseldorf
Musik: Echofuchs

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein