Künstler verschmilzt Zeichentrickfiguren zu Cartoon-Hybriden


Nachdem Obelix als Kind in den Zaubertrank gefallen war, wurde er unbesiegbar stark. Spiderman erhielt seine Superkräfte durch einen Spinnenbiss. Doch was passiert, wenn Zeichentrickfiguren nicht einfach über solche Zufälle stolpern, sondern kurzum ineinanderfließen?

Dieser Frage ist der Künstler Suraj Sirohi nachgegangen. Im Zuge seines kreativen Antwortprozesses wirft er unter anderem Garfield und Micky Maus in einen Topf. Auch Pikachu, Bugs Bunny und Homer Simpson wandern in den virtuellen Mixer. Herauskommen völlig neue Hybrid-Cartoon-Charaktere, die ihre Kernqualitäten jedoch beibehalten. Offenbar ist noch mehr nötig, um beispielsweise Homer den Appetit auf Donuts zu verderben.






(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein