Kunden-Floskeln, die kein Fotograf mehr hören kann

What-not-to-say-to-a-photographer
Nachdem uns Luca Masini schon mit der Serie „What not to say to a Graphic Designer“ zum Schmunzeln brachte, legt der Italiener jetzt nach. Diesmal widmet er sich all den Fotografen. Die haben es nämlich nicht einfacher bei ihrer Arbeit und müssen hier und da auch schaurige Momente überstehen, wenn sie es mit überschlauen Kunden zu tun haben. Der gute Luca hat diese gemeingefürchteten Floskeln fein säuberlich unter „What not to say to a Photographer“ mal gesammelt.

What-not-to-say-to-a-photographer2
What-not-to-say-to-a-photographer3
What-not-to-say-to-a-photographer4
What-not-to-say-to-a-photographer5
What-not-to-say-to-a-photographer6
What-not-to-say-to-a-photographer7
What-not-to-say-to-a-photographer8
(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein