Kunst: Acht Bände voller Passwörter

a-teaser-snygo_files005-password-book

So ein Passwort-Nachschlagewerk kann schonmal ganz nützlich sein, wenn einem mal wieder kein gutes Passwort einfällt! Und in diesem 8-bändigen Werk hätte man da auch einige Passwörter zur Auswahl, nämlich ganze 4,7 Millionen. In echt sind das aber nicht irgendwelche Passwörter, sondern sie stammen von LinkedIn.com. Nachdem die Plattform 2012 gehackt worden war, sickerten irgendwann diese ganzen Passwörter ins Internet. Der Künstler Aram Bartholl schafft gerne Kunst, die sich irgendwo zwischen Internet und Realität bewegt und die Grenzen verschwimmen lässt. Da passte auch die Idee sehr gut, diese geleakten Passwörter in Buchform zu bringen. Immerhin ist es seltsam genug, Passwörter auf Papier und nicht digital auf einem Bildschirm zu sehen!











Images Copyright by Aram Bartholl

via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein