Kunst aus Messern ausgeschnitten

snygo_files-002-lihongbo

Der chinesische Künstler Li Hongbo ist uns hier schonmal mit seinen faszinierenden Papierskulpturen aufgefallen. Inzwischen hat er eine neue Reihe an Skulpturen rausgebracht. Sie zeigt verschiedene Motive mit Tieren und Menschen, die allesamt aus Messern ausgeschnitten wurden. So sieht man das Bild einmal als Negativform in der Klinge und einmal hochgeklappt als Positiv. Die Motive sind als Warnungen für uns gedacht, weil wir uns, laut des Künstlers, irgendwann durch unsere Unersättlichkeit und das Ausrotten der Tiere selbst zerstören werden.






Images Copyright by Li Hongbo

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein