Kunstinstallation „Transcending Boundaries“: Wasserfall mit Blütenmeer


Wie die meisten Kunstliebhaber mag auch ich Gemäldegalerien. Wenn ich jedoch eins abseits von Miró und Magritte noch mehr schätze, so sind es begehbare Kunstinstallationen. Klar, man kann sich auch in den Formen und Motiven eines Gemäldes gedanklich verlieren. Wer jedoch wirklich in Kunstwerke eintauchen möchte, tut sich mit Installationen besonders leicht.

Nicht selten werden dabei verschiedene Sinne von auditiv bis visuell angesprochen. Mein neuester Favorit kann noch bis 11. März in der Londoner Pace Gallery erlebt werden. Einen Vorgeschmack auf das Blütenmeer mit virtuellem Wasserfall von der Installation „Transcending Boundaries“ gibt es hier:

teamLab: Transcending Boundaries @ PACE LONDON








(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein