Kunstwerke zum Anbeißen: Ein Stück Dalí, Klimt oder Magritte


Kuchen und Kunst gehen immer. Wie schön, wenn beides auf leckerem Tortenboden zusammenfällt! Marfa Torts versteht sich tatsächlich als Vereinigung von Künstlern und Konditoren. In der kreativen Zusammenarbeit entstehen schmackhafte Unikate, wie ich sie zuvor noch nie gesehen habe – richtige Kunstwerke zum Anbeißen. Was darf es sein?

Eine Magritte-Torte nach dem Vorbild von „Der Sohn des Mannes“ oder doch lieber zart-cremige, zerlaufende Uhren von Salvador Dalí? Bei Marfa Torts kann jedes Gemälde in eine meisterhafte Gaumenfreude verwandelt werden, die am Ende viel zu schade zum Anschneiden und Essen ist. Blöd nur, dass man sich Torten schlecht an die Wand hängen kann. Noch mehr kunstvolle Leckereien findest Du bei Instagram.



1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein