Kurzfilm „Balance Of Life“ zeigt unser Verhältnis zur Erde

snygo_files004-balance-of-life
Wir alle wissen, was wir unserem Planeten antun und das das Spielchen aus Überbevölkerung und Umweltverschmutzung nicht mehr lange gut gehen kann. Das finnische Kreativstudio Jokemedia hat mit viel Aufwand den Film „Balance Of Life“ gedreht, der unser Verhältnis zur Erde sehr eindringlich veranschaulicht. Darin wechseln sich im gut 12 Minuten beruhigende Naturaufnahmen mit hektischen Eindrücken aus Metropolen ab.

Wir sehen Hahnenkämpfe und Ultimate Fights, bettelnde und betende Menschen, überrannte Strände und im Sekundentakt von einer Startbahn abhebende Flugzeuge. Verschiedene filmische Mittel wie Zeitraffer und Spielereien mit der Farbgebung machen das Video abwechslungsreich, die musikalische Untermalung unterstützt die Botschaft zusätzlich. Der Dreh aller Szenen von „Balance Of Life“ hat drei Jahre gedauert und fand in Dutzenden von Ländern statt. Bis Ende letzten Jahres nahm Jokemedia damit an verschiedenen Kurzfilmwettbewerben teil.




Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein