La Galerie Des Monstres – Flohmarktfunde und ihr 2. Leben

blasepheme-klonblog
Auf Flohmärkten findet man ja eins mit Sicherheit: alte Kunstwerke und Fotografien. Eine praktische Art der „Materialbeschaffung“ für viele Künstler. So auch bei Blase aus Paris, der ebenfalls unter Blasepheme bekannt ist. Er steuert bei seinen Flohmarktbesuchen immer gezielt auf alte Gemälde zu, die er dann liebevoll restauriert und mit Details aus der modernen Welt versieht. So z.B. mit einem Shirt von Black Flag, der Hannibal-Maske oder dem Borat Mankini. Die La Galerie Des Monstres zeigt die Ergebnisse seiner überaus kreativen Arbeit.

He finds his inspiration in Parisian flea markets, crafts new ideas out of obsolete and destroyed artworks and gives them a second chance by restoring and modernizing them.

blasepheme-klonblog11
blasepheme-klonblog2
blasepheme-klonblog3
blasepheme-klonblog4
blasepheme-klonblog5
blasepheme-klonblog6
blasepheme-klonblog7
blasepheme-klonblog8
blasepheme-klonblog9
blasepheme-klonblog10

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein