Label Chair von Félix Guyon

snygo_files007-label-chair-teaser

Wenn man den nur so an der Wand hängen sieht, denkt man, das ist ja ein riesiges Etiektt aus Holz. Sieht cool aus! Aber es ist eben auch ein Stuhl. Ursprünglich zum Montreal International Documentary Festival 2011 entworfen, kann man den Label Chair in der Beschriftung jedem Event und Anlass anpassen. Dadurch wird er völlig zeitlos und macht sich eben auch immer noch als Wandschmuck gut. Man kann ihn prima stapeln und bequem soll auch er noch sein. Spitzenidee von Designer Félix Guyon.

 

 

 

 

 

 

 

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein