Lächelnde Schrauben: Ein Designer aus Tokio macht die Welt freundlicher

Yuma-Kano-Screw-Klonblog

Schrauben sehen schon immer so aus, wie sie nun mal aussehen. Nie kam jemand auf die Idee, an ihrer Optik zu schrauben. Das war auch nicht nötig. Aber dann kam Produktdesigner Yuma Kano aus Tokio und verpasste ihnen ein Smiley-Gesicht. In Zusammenarbeit mit der Schraubenfabrik „Komuro Manufacturing Co., Ltd“ hat er sein süßes Projekt „screw:)“ realisiert. Mit passenden Schraubenziehern kann man die kleinen Helferlein ganz einfach anbringen. Und ja, irgendwie wirken die Schrauben doch gleich viel symphatischer. Erst recht, wenn man so den ganzen Tag von allen Seiten angelächelt wird. Denn das war auch das Ziel des Designers: Für kleine Überraschungen im Alltag sorgen.

Ever since its invention, the screw hasn’t changed its style and function. Screws are used everywhere but are easily overlooked. This time, I focused on them.

Yuma-Kano-Screw-Klonblog2
Yuma-Kano-Screw-Klonblog3
Yuma-Kano-Screw-Klonblog4
Yuma-Kano-Screw-Klonblog5
Yuma-Kano-Screw-Klonblog6
Yuma-Kano-Screw-Klonblog7
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein