Lark Ark RV & ihre Tiny Houses: Leben auf der Straße mit allen Annehmlichkeiten

Der Architekt Brian und die Marketing-Expertin Joni bilden das Team hinter Land Ark RV. Die Eheleute leben seit 2012 in einem selbstgebauten mobilen Zuhause namens Woody. Die Idee zum Leben auf Rädern entstand bereits 2010 und hat mittlerweile so weit Form angenommen, dass Woodys Räder stillstehen. Denn das DIY-Wohnmobil hat eine feste Heimat im US-Bundesstaat Colorado gefunden. Bis dahin war es allerdings ein weiter Weg, denn Woody hat als Prototyp für alle RV´s fungiert, die fortan die Werkstatt der Buzardes verlassen werden.

A compact, yet surprisingly luxurious bathroom features a vanity, wall-hung toilet and a full size, walk-in shower with recessed lighting and a window.“

Was funktioniert, was muss geändert werden und wie optimiert man den Stauraum auf derart begrenztem Raum? Fragen über Fragen, die nach mehreren Anläufen und Umbauten nun ganz einfach mit den Modellen Drake und Draper beantwortet werden können.

Ganz schön klein, aber nicht weniger oho bieten die zum Verkauf angebotenen Tiny Houses alle Annehmlichkeiten einer guten Stube und können trotzdem überall mit hingenommen werden, bis auch sie vielleicht ihre Wahlheimat an einem festen Standort finden.













Draper: little house has space for your things and your friends, more innovation

(via) Copyright Lark Ark RV I Video: Aban Tech

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein