„Last Call“ – Außenwerbung zeigt Warteliste für Organpatienten

last-call-mod
Am Bahnhof Malmö Central Station in Schweden prangt dieser riesige Banner von der Decke. Darauf steht mit großen Lettern „Waiting List“. Man könnte annehmen, dass man hier die ankommenden Züge und deren Abfahrtszeiten einsehen kann. Wer aber genauer hinsieht, erkennt anstatt der Zugnummer ein Geburtsjahr und anstatt des Zugnamens einen realen Namen. Diese Personen warten nämlich auch – auf Organe. Alle Namen auf dieser Liste sind real und zeigen, wie lange manch einer schon auf ein Spender-Organ wartet. Die Aktion wurde von der schwedischen Organisation MOD ins Leben gerufen, um mehr Menschen zur Organspende aufzurufen und um zu zeigen, dass viele Mitmenschen auf wichtigere Dinge warten als auf einen Zug.

last-call-mod2
last-call-mod3
(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein