Ledertaschen aus Gesichtern, Ohren und Schwänzen

snygo_files-007-victorialedig

Designerin Victoria Ledig hat für ihr Projekt „Precious Skin“ Handtaschen und Accessoires aus Leder angefertigt, das normalerweise nicht genutzt wird. Das von Kopf, Schwanz und Unterschenkeln der Tiere. So macht sie eine Tasche aus dem Gesicht eines Kalbs oder ein kleines Täschchen aus seinem Ohr. Klingt ein bisschen gruselig. Gruseliger als die Sachen am Ende aussehen, finde ich. Aber so wird einem tatsächlich klar, dass man jedesmal, wenn man Ledersachen anfasst, die Haut von einem echten Tier anfasst. Würdet ihr solche Taschen kaufen und benutzen, wenn es sie zu kaufen gäbe? Ich finde es ja echt schade, dass man dieses Leder wegwirft.







Images Copyright by Victoria Ledig

via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein