Lego bringt ein Windrad aus recycelter Plastik heraus

An Lego hatten wir schon in unserer Kindheit Spaß, und dank hochwertiger Lizenzen hat sich daran bis heute nichts geändert. Gerade ist das dänische Unternehmen eine Kollaboration mit der Firma Vestas eingegangen. Die baut Windkraftanlagen und hat Lego dabei geholfen, eine solche im Mini-Format zu konstruieren. Sie ist rund einen Meter hoch, steht auf einem Hügel und dreht sich dank Motorkraft.

Wenn sich die Rotoren bewegen, dann bringen sie eine Lampe vor einem Häuschen zum Leuchten. Das gesamte Set hat über 800 Teile und besteht unter anderem aus zwei Service-Mitarbeitern von Vestas, einem Kundendienstwagen und einem beweglichen Maschinenhaus. Das Besondere ist, dass alle Steine aus recycelter Plastik gemacht wurden. Eine Fichte ist sogar aus Kunststoff, der aus Pflanzen hergestellt wurde. Die Vestas Windkraftanlage ist ab Ende November erhältlich und kostet rund 180 Euro.








(via) Copyright Lego® I Vestas Wind Systems A/S

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein