Leistbarer Luxus in The Student Hotel in Amsterdam

Reception
Studenten und Boutique-Hotels passen eigentlich nicht so recht zusammen. Schließlich sind Studenten notorisch klamm, und gehobene Übernachtungsmöglichkeiten sind dadurch eher unerschwinglich. Im Amsterdam gibt es The Student Hotel, das Luxus zu einem moderaten Preis anbietet. Das Design von Exterieur und Interieur wurde von der Agentur …, staat gestaltet, die sich zugleich um das Branding und die Visual Identity des Hotel kümmerte.

Die Zimmer orientieren sich offensichtlich an Wohnheimen, sind aber deutlich komfortabler. Vor allem finden die Studenten die Möbel vor, die sie für ihre universitären Tätigkeiten benötigen. Die Wände zieren ungewöhnliche grafische Elemente wie Bilder aus alten Lehrbüchern, außerdem finden sich großflächige Sprüche wieder, die aus Fliesen geformt wurden. Das Hotel richtet sich sowohl an Touristen, die je nach Zimmer ab 50 Euro pro Nacht zahlen, als auch an Dauerbewohner, für die ein Semester erschwingliche 600 Euro kostet.





















all images © Kasia Gatkowska | courtesy of …,staat (via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein