„Let’s Move“ – Selman Hoşgör lässt Statuen mit den Hüften wackeln

lets-move-klonblog
Viele viele Jahre standen sie einfach nur dumm herum, präsentierten uns ihr bestes Stück oder ihre adelige Herkunft. Einige von ihnen guckten blöd aus der Wäsche oder starrten einfach  ins Nichts. Jetzt ist damit Schluss. Selman Hoşgör aus Istanbul erlöst zumindest einige Statuen von ihrem öden Alltag. In seiner animierten Serie „Let’s Move“ werden nämlich die Hüften geschwungen. Egal ob Mann oder Frau, egal ob mit oder ohne Hände – einfach mal alles zappeln lassen und sich frei fühlen. Ganze 15 steinerne Kunstwerke erweckt er zum Leben. Wie das dann aussieht, wenn die „Alten“ loslegen, das seht ihr jetzt in animierter Form.

lets-move-klonblog2
lets-move-klonblog3
lets-move-klonblog4
lets-move-klonblog5
lets-move-klonblog6
lets-move-klonblog7
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein