Levan Patsinashvili und David Babiashvili stellen wichtige Jahreszahlen grafisch dar

Es gibt Jahreszahlen, die eine besondere Bedeutung für die Menschheit haben. 1912 etwa, als die „Titanic“ unterging, oder 1969, als die US-Amerikaner auf dem Mond waren. Die Grafiker Levan Patsinashvili und David Babiashvili haben sich einige dieser signifikanten Ereignisse vorgenommen und das Geschehene mit Hilfe der Ziffern dargestellt. Dabei liegen und fallen etwa die Zahlen, wenn es um die Veröffentlichung von „Tetris“ geht, während das Jahr 1947, in dem die AK-47 auf den Markt kam, als Maschinengewehr dargestellt wird.

Es ist schon spannend zu sehen, wie Patsinashvili und Babiashvili mit simplen Grafiken große Events darstellen. Du kannst ein Spiel daraus machen, indem du anhand der Jahreszahlen das Ereignis zu erraten versuchst. Und wenn du nicht darauf kommst, dann hilft dir die Lösung in der rechten unteren Ecke. Vielleicht ist diese Art der Veranschaulichung sogar eine gute Lernmethode für den Geschichtsunterricht.






























(via) Copyright Levan Patsinashvili & David Babiashvili

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein