LEWISINK sticht ein großflächiges geometrisches Tattoo – eine Zeitrafferaufnahme

Das Werk von mehreren Stunden auf nur wenige Sekunden komprimiert – die Zeitrafferfunktion von modernen Smartphones und Camcordern sei Dank. Hier ist der Tattoo-Profi LEWISINK am Werk. Unermüdlich und präzise arbeitet er an dem beeindruckenden Projekt – einem Ganzrückentattoo.

I am now located in Paris, where I opened my private tattoo studio called « Black Symmetry ». I learned to tattoo mostly by getting heavily tattooed myself and spending a lot of time in tattoo studios. I started to do small tattoos on friends while still studying about six years ago, but I properly started tattooing around four years from now after finishing my bachelor.”

Das Bild besticht – und das buchstäblich – mit komplexer Geometrie und wirkt auf mich sehr stimmig. Der Tattoo breitet sich wie ein Fächer über die Schultern aus und ist ziemlich detailreich. Nun ja, anstelle des Frischtätowierten würde ich mich jetzt bei jeder passenden und weniger passenden Gelegenheit oben ohne präsentieren. Zumindest die Ansicht von hinten ist umwerfend.

(via) Copyright LEWISINK

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein