Liebes-Aktion: 1.500 Rosen hinter Glas zum Valentinstag

funnyhowflowersdothat
Ja, ich weiß. Der Valentinstag ist lange vorbei. Egal. Hier noch eine schöne Aktion, die von Kingsday aus Amsterdam für funnyhowflowersdothat.co.uk inszeniert wurde. In Nacht zum 14. Februar machten sich dunkle Gestalten daran, ganze 1.500 rote Notfall-Kästen in der Stadt zu befestigen. Darin befanden sich keine Feuerlöscher und kein Viagra, sondern jeweils eine Rose. Wer nun glaubte sich auf den ersten Blick verliebt zu haben, konnte die Scheibe einschlagen, die Rose befreien und sie der/dem Angebeteten überbringen…

funnyhowflowersdothat2
funnyhowflowersdothat3
funnyhowflowersdothat4
funnyhowflowersdothat5

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein