Literatur-Tipp: Blogs, Video & Online-Journalismus

Internet - 15. Jun. 2011 von Carina // 2 Kommentare

online-journalismus
Dank dem Internet hat eine regelrechte Medienrevolution stattgefunden, die immer mehr Fahrt aufnimmt. Während früher nur „echte“ Journalisten über Neuigkeiten im Radio, Fernsehen oder in der Zeitung informiert haben, kann heute jeder seine Beiträge, Videos und Bilder einem Millionenpublikum präsentieren. Möglich macht das günstiger Webspace, moderne Technik und die Möglichkeit, eigene Inhalte ohne Webdesign- und/oder Programmierkenntnisse bereit zu stellen.

Doch ganz so einfach ist es dann nun doch nicht, denn ein gewisses journalistisches und technisches Know-How muss man sich doch noch aneignen, zumindest wenn man einen Gewissen Anspruch und Ambitionen hat. Und hier setzt das Grundlagenbuch des O’Reilly Verlages an. Der Autor Moritz Sauer erklärt, wie man selbst Webblogs einrichten und betreuen kann. Dafür geht er tiefer auf das kostenlose und weit verbreitete Blog-System WordPress ein. Von der Installation bis zur Einstellung der Artikel und der erfolgreichen Vernetzung wird WordPress in seinen Grundlagen kompetent erklärt.

Ebenso verrät Moritz Sauer, was man bei der Erstellung und Bearbeitung seiner ersten Videoclips beachten sollte. Für die ersten Experimente wird man sich sicher keine hochwertige Ausstattung kaufen und darauf nimmt auch dieses Buch Rücksicht. Alle Erklärungen sind auf die Nutzung von Handy oder Digitalkamera ausgerichtet. Der Leser erfährt, wie man Videos konzipiert, schneidet, exportiert und anschließend auf Portalen wie Youtube oder MyVideo verbreitet.

Der beste Artikel ist sinnlos, wenn ihn niemand liest. Deswegen zeigt das Buch, wie man seinen Blog im Web populär macht. Die Grundlagen der Suchmaschinenoptimieren werden gut und leicht verständlich erklärt. Der Leser erfährt wie er seine Inhalte optimal aufbereitet und dafür sorgt, dass Google und Co auf den Blog neugierig werden. Und auch Twitter findet Beachtung. Anfangs hatte der Microblogging-Dienst in Deutschland einen etwas behäbigen Start, war zwischendurch zur Werbeschleuder verkommen und stellt jetzt aber mittlerweile ein optimales Werkzeug für die Recherche und Trendsuche dar. Natürlich kann man hier auch sehr gut auf eigene Inhalte aufmerksam machen. Moritz Sauer erklärt in seinem Buch ausführlich den Umgang mit Twitter und präsentiert einige nützliche Twitter-Tools.

Natürlich ist das Internet keine rechtsfreie Zone. Schnell kann es passieren, dass man Inhalte nutzt, die einer Lizenz bedürfen oder eine Quelle zitiert und dafür rechtlich belangt werden kann. Denn wo hört das Zitat auf und wo beginnt das Plagiat? Das erklären die Juristen Dr. Laura Dierking und Christoph Golla in diesem Buch auch für Laien verständlich.

Das Buch „Blogs Video & Online Journalismus“ beschäftigt sich hauptsächlich mit den Grundlagen der genannten Themengebiete, für den ersten Einstieg in die Thematik auf jeden Fall empfehlenswert.

Verlag: O’Reilly
Autoren: Moritz Sauer, Dr. Laura Dierking, Christoph Golla
ISBN: 978-3-89721-973-1
Preis: 24,90 Euro

 


2 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

  • BaaamDaaam sagt:

    Ich finde die Revolution der Medien großartig. ich habe das Gefühl, dass sich nun immer mehr Menschen für Literatur interessieren. Weil sie einfach ganz neue Formen annehmen kann. Beispielsweise gibt es mittlerweile ein Twitterlyrikprojekt. Es ist wirklich spannend zu verfolgen wie etwas so altes wie Literatur so zeitlos und wandelbar ist.

    Grüße

  • Heiko sagt:

    @BaaamDaaam mir geht’s ähnlich. Ich freu mich richtig drüber. Ich freue mich das alte Strukturen wegbrechen und neue entstehen (Ich freue mich natürlich nicht über die Opfer dieses Wandels.

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Gadgets

Smarte Lichtmalerei mit nanoleaf-LED-Paneelen - nano leaf light pannel home 01
Der Lego-Aufräum-Roboter - lego sweeping robovac made of lego bricks is the best 02
bytewerk baut ein riesiges Tetris-Feld aus Flipdot-Anzeigetafeln - A Mechanical Flipdot Tetris Machine 01

Smarte Lichtmalerei mit nanoleaf-LED-Paneelen

Der Lego-Aufräum-Roboter

bytewerk baut ein riesiges Tetris-Feld aus Flipdot-Anzeigetafeln

Kategorie: Fun

Mark Zuckerberg ist Data von Star Trek - display
Popeye als realistische Actionfigur für Sammler – inklusive Spinat - realistic popeye the sailor action figure 03
Ein heißes Bad im Eis-Whirlpool - making hot tub ice 01

Mark Zuckerberg ist Data von Star Trek

Popeye als realistische Actionfigur für Sammler – inklusive Spinat

Ein heißes Bad im Eis-Whirlpool

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk - vorwerk sp600 klonblog hamburg 01
KlonBlog auf Tour: Mit dem Jaguar XF Sportbrake im Taunus - jaguar klonblog tour15
KlonBlog on Tour: Weltpremiere des G3 UNFOLD - unfold klonblog 0106

KlonBlog auf Tour: Der neue Kobold Saugwischer von Vorwerk

KlonBlog auf Tour: Mit dem Jaguar XF Sportbrake im Taunus

KlonBlog on Tour: Weltpremiere des G3 UNFOLD