„Lockout“ sperrt Social-Apps, um Trunkenheits-Posts zu verhindern

lockout-app
Seid ehrlich – wieviel wurde diesmal wieder am Wochenende gebechert? Ich hoffe ihr habt euch benommen und in euern Zustand nicht noch sinnloses Zeugs über Facebook & Co. veröffentlicht. Soll es ja geben. Bevor es peinlich wird, kann man aber vorbeugen: Mit der App „Lockout„, die es kostenlos für Android-User gibt. Bevor es also auf Piste geht, stellt man noch schnell ein, welche Apps für welchen Zeitraum geblockt werden sollen. Laut der überaus guten Bewertungen hat die Welt genau auf diese App gewartet…

lockout-app2
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein