Lollis sind nur was für Kids? Nicht wenn sie nach Bier und Pizza schmecken!

lollyphile_01
Als witzige Alternative zum schnöden Bonbon gibt es Lollis. Geschmacklich kann der Zuckerschock am Stiel jedoch mit kaum Neuem aufwarten. Nach Erdbeere, Cola und Apfel ist die Geschmackspalette auch schon ausgeschöpft. Selbst die legendären Chupa Chups mit Zunge-Färb-Effekt haben irgendwie ihren Reiz verloren. Kein Wunder, dass wir irgendwann dem Lollialter entwachsen sind. Die Firma Lollyphile macht Lutscher jetzt jedoch mit abgefahrenen Geschmacksrichtungen wie Pizza, Bier und – Muttermilch (?!) auch für die Großen wieder attraktiv.

Während uns deftige und würzig-aromatische Sorten wie Mojito, Wasabi oder Bacon sofort einleuchten, braucht es schon ein besonderes Marketing-Genie um auf „Muttermilch, das Erste, was Du je geliebt hast“ zu kommen. Richtig neugierig machen uns schließlich die Sorten Meerjungfrau und Partymädchen – wie die wohl schmecken? Für um die acht Dollar pro Stück kannst Du es selbst herausfinden.









(via) Fotos Copyright by Lollyphile

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein