Lord Vinheteiro spielt ikonische Videospiel-Songs auf Klavier

Im Laufe der vergangenen 40 Jahre sind Tausende von Videospielen auf den Markt gekommen. Trotzdem haben sich nur ein paar von ihnen in das kollektive Gedächtnis eingebrannt – „Tetris“ zum Beispiel, „Super Mario“ oder „Pac-Man“. Dass diese Titel noch heute Teil der Popkultur sind, hat auch mit ihren ikonischen Melodien zu tun. Der Pianist Fabricio André Bernard Di Paolo, der sich Lord Vinheteiro nennt, hat für seinen YouTube-Kanal ein Video gedreht, in dem er mehrere der bekanntesten Videospiel-Melodien aller Zeiten spielt.

The evolution of game music from 1980 to the present day. I transcribed many video game music for piano versions. Did I forgot any important song?“

Mit stoischem Gesichtsausdruck klimpert er sich durch die Spielegeschichte und gibt die Themes von „Doom“, „Minecraft“, „Cuphead“ und anderen Games zum Besten. Mit seinen Videos hat Vinheteiro schon über 2,3 Millionen Abos auf YouTube eingesammelt, auf Instagram sind es immerhin auch rund 82.000. Der Musiker hat auch eine eigene Online-Musikschule mit Klavierkursen.

Evolution of Game Music (1980 – 2018)

(via) Copyright Fabricio André Bernard Di Paolo aka Lord Vinheteiro

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein