Lost in Wonder – Mit Bodypainting Teil der Weltwunder werden


Ach guck mal einer an, da steht ein Typ im Bild! Seht ihr nicht? Tja, auf den zweiten Blick erst erkennt man, dass sich vor diesen Monumenten menschlicher Kultur ein nackter Mann versteckt. Diese vermeintlich „durchsichtige“ Präsenz von Model Kyle James verdanken wir den Künsten der Malerin Trina Merry. „Lost in Wonder“ hat die New Yorker Künstlerin das Projekt genannt, bei dem sie Kyles Körper per Bodypainting so modifiziert, dass er Teil der Weltwunder wie Stonehenge, der Chinesischen Mauer oder den Pyramiden von Gizeh wird. Trina präsentiert mit der Körpermalerei nicht nur ihr Können, sondern bricht mit dieser optischen Illusion mit den Grenzen der Realität.








snygo-lost-in-wonder6
Copyright by Trina Merry (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein