Löwenmähne auf japanisch – Tierische Frisuren von Nagi Noda


Ja ihr habt richtig gesehen – Bob, Undercut und Dauerwelle haben ausgedient. Diesen Sommer trägt man Löwe, Elefant oder Wildschwein – zumindest bei Nagi Noda. Sie kam auf die Idee „Hair Hats“ in Form von verschiedenen Tieren zu kreieren. Wie sie das anstellte, wissen wir leider nicht. Die japanische Multimedia-Künstlerin ist leider schon 2008 im Alter von 35 Jahren verstorben. Damit ihr euch auf der Website nicht durch zig Popups klicken müsst, haben wir alle Modelle hier vorgestellt:








(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein