Lucia Heffernan malt menschliche Tiere in Öl


Manche Tiere sehen einfach so aus, als wären sie Menschen in einem tierischen Körper. Die Szenen, die die Künstlerin Lucia Heffernan regelmäßig illustriert, treiben diesen Eindruck auf die Spitze. Bei ihr sitzt die Maus im Sessel und liest Zeitung, das Schwein bäckt Kekse, und die kleinen Pinguine fahren Ski. Manche Bilder stellen einen Bezug zur Popkultur her, indem beispielsweise Batman oder Darth Vader darin auftauchen.

Mit Ölfarben und viel Freude am Detail malt Heffernan ihre Bilder. Bevor sie zum Pinsel gegriffen hat, war sie eher mit digitalem Design beschäftigt. Sie hat ihren Kunst- und Design-Abschluss an der New Yorker Binghamton University gemacht und dann mit ihrem Mann eine eigene Agentur gegründet. Die hat das Paar im Jahr 2000 für mehrere Millionen Dollar verkauft, ist in Ruhestand gegangen und nach Utah gezogen. Auf Instagram zeigt Heffernan stets, welches Gemälde sie fertiggestellt hat.

A graphic designer by trade and an oil painter by design, I am continually experimenting with different styles of contemporary realism that balance my artistic sensibilities, technique, and unique sense of humor. As I evolve, what remains constant is my respect for the animals that inspire me, and my desire to bring a smile to the face of every viewer.“

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein