Luftaufnahmen vom Uluṟu durch einen Drohnenflug

drohnenflug-uluru-11
Diese atemberaubenden Aufnahmen zeigen den Inselberg Uluṟu erstmalig aus der Vogelperspektive. Das bekannteste natürliche Wahrzeichen Australiens im Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark erhebt sich in etwa 350 Meter über die zentralaustralische Wüste und wurde nun von einer Drohne gefilmt. Dieser Flug brauchte eine spezielle Genehmigung, da es sich bei dem berühmten Felsen um ein Weltkultur und -naturerbe der UNESCO handelt.

Er ist für die lokalen Aborigines, den Anangu, außerdem ein Heiliger Berg und besitzt für sie eine hohe spirituelle Bedeutung. Doch der Flug hat sich gelohnt, denn diese Bilder zeigen den Berg in seiner einmaligen Beschaffenheit aus einer bisher unbekannten Perspektive.

Never before seen bird's-eye view of Uluru

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein