Lustiger Spot für bunte LG „Colorpop“ Monitore

Jetzt bringt auch LG mit den „Colorpop“-Monitoren Farbe auf den Schreibtisch. Die Bildschirme werden wie Bilderrahmen aufgestellt und sind vor allem eines, nämlich bunt. Schluss mit den ewig grauen oder schwarzen Monitoren, auf die man draufstarrt. Der Computer als Lifestyle-Produkt muss immer mehr auch optisch etwas hergeben.

Zur Markteinführung dieser „Colorpop“-Monitore lässt LG nun diesen Werbespot laufen. Darin werden langweilige, schwarze Monitore, die kurz davor sind, in den Müll zu wandern, von Farbtöpfen gerade so eben gerettet. Und alles arrangiert von einer bunten Feder (oder wie genau nennt man dieses Spielzeug?). Ein ganz netter Werbeclip, wie ich finde. Bunt, spielerisch … und lässt die langweilige Technik ein wenig zum Leben erwecken.

Und um mal wieder einen Eindruck zu bekommen, wieviel Arbeit hinter so einem Werbespot steckt. Hier noch das Making-Of des Clips:

via LG Blog

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein