M.A.DI. – Klapphaus für unter 30.000 Euro


Vom Klappstuhl bis zum Wurfzelt – Dinge, die sich wie von selbst aufbauen und kinderleicht verstauen lassen, sind die optimalen Begleiter für den Campingurlaub. Wer jedoch eine komfortable Unterkunft mitsamt Küche, Bett und Fernseher haben möchte, braucht schon ein Wohnmobil oder – ein Klapphaus. Ab 33.000 Dollar (ca. 28.000 Euro) ist M.A.DI. – modulo abitativo dispiegabile zu haben. Das vom Italiener Renato Vidal entworfene Klapphaus lässt sich in etwa sechs Stunden unter Einsatz eines Krans und mithilfe von sechs helfenden Händen aufbauen, vorausgesetzt, ein flacher Untergrund steht zur Verfügung. Idealerweise gibt es eine Basis aus Beton oder ein Schraubpfahlfundament.

Ursprünglich wurde M.A.DI. entwickelt, um in gefährdeten Regionen nach einem Erdbeben möglichst rasch für Wohnraum zu sorgen. Die in Falttechnik verstauten Fertigbauhäuser bieten sich jedoch auch als Gästeunterkunft und fürs Glamping an. Dank modularer Bauweise können die fünf unterschiedlichen Modelle mit Grundflächen von 27 bis 84 Quadratmetern ganz individuell erweitert werden. Allen Ausführungen gemeinsam ist die folgende Aufteilung: Im Erdgeschoss ist Raum für Wohn- und Esszimmer, Bad sowie die Küche, während sich die Schlafzimmer im Obergeschoss befinden. Jedes der Häuschen verfügt über Wasseranschlüsse, Elektronik und Klimaanlage sowie weitere praktische Features, so dass es direkt nach Aufbau bezugsfertig ist. Umzug leicht gemacht: Ähnlich einfach wie der Aufbau ist auch der Abbau, wenn ein Ortswechsel ansteht. Auf diese Weise entpuppt sich M.A.DI. als leistbares Eigenheim mit Potenzial.

M.A.DI. is an unfoldable modular living unit. Using an unfolding technique, this construction system allows to realize earthquake-resistant buildings for residential, leisure and hospitality. M.A.DI. can be also used to set-up of temporary villages for sports, fairs and first aid facilities in case of natural disasters.“

MADI home flatpack, tiny house











Copyright by M.A.Di (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein