MacGyver macht jetzt Werbung für Mercedes


Richard Dean Anderson – besser bekannt als MacGyver – hat zwar mittlerweile schon ein Paar Jährchen aufn Buckel, aber er hats immer noch drauf. Zwar hat er seinen alten Job an den Nagel gehangen und ist nun – zusammen mit seiner Tochter – als Mechaniker unterwegs, doch vormachen kann man ihn nichts. Das beweist dieser actionreiche 3-Teiler von Mercedes-Benz:

Episode 1
http://www.youtube.com/watch?v=-yvCCVJHep8

Episode 2
http://www.youtube.com/watch?v=fMPdMS3CnNA

Episode 3
http://www.youtube.com/watch?v=F3svf8WjCQE

(via)

3 Kommentare

  1. Hallo,

    ich finde die Werbung gut, ich hoffe nur nicht, dass man die neuen Fahrzeuge von Mercedes a la McGyver reparieren muss. Allerdings wäre es auch von Vorteil wenn man Kleinigkeiten mit dem Taschenmesser beheben könnte, anstatt in die Werkstatt zu fahren damit dort dann ein Computer angeschlossen wird und man selber zig Euros dafür zahlt …

    Gruß Silja

  2. Hallo,

    ich bin der Meinung, dass diese WErbung cool ist. Grundsätzlich sollte man allerdings noch ein wenigm ehr daran arbeiten, dass das Mac Gyver Flair rüberkommt ;) allgemein finde ich die kombi aus Mac Gyver und Fahrzeugen aber lustig gemacht.

    Zu meiner Vorrednerin: das ist eincooler kommentar – das klassische Taschenmesser von Mac Gyver ist in jedem Fall zu empfehlen haha ;)

    gruß jürgen

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein