Männer, freut euch auf V6 Power – Hier kommt der neue VW Nutzfahrzeuge Amarok

vw-amarok-klonblog
Sponsored Post – Maskulin, voller Power, hoher Komfort, attraktives Cockpit und eine große Portion Fahrspaß auf jedem Terrain – das bietet der Amarok Aventura, der Premium-Pickup von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Der neue Amarok bietet allerhand Neues zum Entdecken und ist mit einem V6-Zylinder der neuesten Generation unterwegs. Als Fahrer und Beifahrer kann man zudem auf 14-fach verstellbaren ergoComfort-Sitzen Platz nehmen. Das ist aber natürlich längst nicht alles. Was der Wagen noch so für euch bereithält, erfahrt ihr jetzt bei uns.

vw-amarok-klonblog2
Bei uns Männern zählen ja Fakten. Deshalb haben wir hier die wichtigsten Zahlen für euch: Der VW Nutzfahrzeuge Amarok Aventura schafft es auf 550 Newtonmeter Drehmoment und 165 kW / 224 PS. Bis zu 193 Stundenkilometer sind als Spitze drin und in 7,9 Sekunden geht der Pickup von 0 auf 100 Stundenkilometer. Diese Power kommt nicht von ungefähr. Dafür sorgt der 165 kW starke 6-Zylinder-Turbodieselmotor mit 3,0 l Hubraum, der selbst bei höchster Beanspruchung über ausreichend Reserven verfügt. Eine Kombination aus 8-Gang-Automatik und permanentem Allradantrieb 4MOTION sorgt für ein flexibles Fahren – egal ob im Gelände oder in der Stadt.

vw-amarok-klonblog3

Der neue Amarok fühlt sich auf jedem Terrain wohl und bietet für wahre Offroad-Fans sehr beneidenswerte Features, die man in manch anderen Pickups vermisst. Da wäre zum Einen der breite Radstand, der für optimalen Stand sorgt. Da sind sogar Schrägfahrten mit 50° Neigung drin. Auch steile Anstiege stellen kein Problem dar. Der Amarok bleibt stets auf dem Boden. Noch mehr Sicherheit für alle Offroad-Einsätze bietet das Offroad-ABS, das die Räder in einem größeren Intervallabstand blockiert und so den Bremsweg erheblich verringert.

vw-amarok-klonblog4

Im Cockpit findet all das Platz, was Männer-Herzen begehren. Das heißt im Klartext: Extras ohne Ende, zum Beispiel Ledersitze und modernstes Infotainment wie das Navigationssystem „Discover Media“. Natürlich kann man den Amarok auch mit dem Smartphone und dem Internet verbinden. Vorne stößt man auf die vorhin bereits erwähnten ergoComfort Sitze, die sogar mit dem AGR-Gütesiegel prämiert sind. Dieses Ausstattungsmerkmal bietet der Premium-Pickup als einziger seiner Klasse.

vw-amarok-klonblog5

Ausgestattet mit  Bi-Xenon-Scheinwerfern, herrscht bei dem Amarok auch bei schlechten Wetterbedinungen immer klare Sicht. Integriert ist ebenfalls LED-Tagfahrlicht. Für das markante Äußere und die dynamische Eleganz sorgt auch die neue Sportsbar, die in Wagenfarbe lackiert ist. Weiter unten geht es mit 20-Zoll-Leichtmetallrädern namens „Talca“ weiter. Mehr Informationen zum neuen Amarok gibt es unter volkswagen-nutzfahrzeuge.de.

vw-amarok-klonblog6

Jetzt seid ihr aber dran. Nutzt den Online-Konfigurator und stellt euch euren Amarok Aventura nach euren Wünschen zusammen.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch VW Nutzfahrzeuge.

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein