Märchenhafte Unterwasserfotos von Tim Davis

Der Fotograf Tim Davis liebt Kinofilme. Kein Wunder also, dass sich der US-Amerikaner zuweilen auch selbst an den Hochglanz-Produktionen aus Hollywood orientiert. So wie in seiner Serie mit Fotos von Frauen, die er unter Wasser abgelichtet hat. Schwerelos und in voller Bekleidung schweben sie in der Dunkelheit, und oft geben nur die Wasserblasen einen Hinweis darauf, wo sie sich befinden.

At Tim Davis Photography, we strive to provide our clients with exceptional service, matched with an extraordinary final product, totally unique to each client, and meant to last for generations. You will have both Tim and Lizzy working as a team from the initial point of contact, to the final delivery of your wedding images, and everything in between. We both value our clients, and understand that consistency and familiarity is so important.“

Manche Bilder hat Davis in Schwarz-Weiß gemacht, um der Szenerie einen mysteriösen Look zu verleihen, bei anderen strahlen die Farben trotz der spärlichen Beleuchtung unter der Wasseroberfläche. Davis wollte eigentlich Pilot werden und besuchte bereits eine Flugschule, als seine Frau mit Vierlingen schwanger wurde. Also gründete er im Jahr 2003 sein eigenes Fotostudio in Wichita, für das er hauptsächlich Hochzeitsfotos macht. Sein Traum ist es, die Unterwasserfotografie auch für Brautleute attraktiv zu machen und dadurch einzigartige Hochzeitsbilder zu schaffen.



















(via) Copyright Tim Davis

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein