Mäuschen spielen: Interaktive Durex-Kampagne lässt tief blicken

snygo_files001-Durex-Explore-App-Havas
Eigentlich heißt es ja immer: Wenn’s spannend wird, kommt Werbung. Der Kondomhersteller Durex zeigt dir mit seinem neuesten Werbespot, dass es auch anders geht. Der Plot ist folgender: Ein Paketbote schreitet die Straße ab, hier und da erhascht er einen Blick auf vielversprechende Situationen und – sieht dann doch nix, weil der Vorhang zugezogen oder die Tür geschlossen wird. Na toll, denkst du dir als Zuschauer. Doch keine Sorge, dem Voyeur in dir kann Abhilfe geschaffen werden.

Die britische Werbeagentur Havas entwickelte für die Bewerbung des UK-Onlineshops von Durex eine interaktive Dual-Screen-Kampagne, die uns nicht vor verschlossenen Türen stehen lässt. Um zu sehen, was dem Paketboten im Werbespot entgeht, muss man sich nur die Durex Explore App laden und erhält per Smartphone vollen Einblick hinter die Türen. Ziel des Ganzen: Nach dem Spannen soll man gerne noch eine ausgiebige Stippvisite im Online-Shop einlegen.




Screenshots: Durex / Youtube

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein