Maeva Leduc in mutiger Lingerie von Couture de Nuit

Die Stücke des spanischen Lingerie-Labels Couture de Nuit sind offensichtlich nur was für ganz mutige Damen. Denn die Teile bestehen aus nicht viel mehr als ein paar schmalen Textilstreifen, die weit mehr offenbaren als sie verbergen. Das französische Model Maeva Leduc hat sich dennoch in ein paar Unterwäschestücke von Couture de Nuit gewagt und sich darin vom Fotografen Grégory Fountoussov ablichten lassen.

Dementsprechend gibt es kaum einen Teil von Maevas Körper, den wir nicht im Laufe des Shootings entdecken dürfen. Erschienen sind die Bilder übrigens im „RektMag„. Maeva hat auf Instagram noch verhältnismäßig wenige Abonnenten – knapp 7.000 sind es bisher. Bei dem in Barcelona ansässigen Fotografen Grégory sind es sogar noch weniger als 3.000. Wir hoffen, dass die beiden durch ihre Zusammenarbeit ein bisschen mehr Aufmerksamkeit bekommen.








(via) Copyright Grégory Fountoussov

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein