Majestic: Ein Motorrad erstrahlt in neuem Glanz


Als Georges Roy die Majestic Ende der 1920er designte, unterwarf er sich bei Gott keinen ökonomischen oder aerodynamischen Zwängen. Stattdessen schuf er ein Motorrad, das visuell, einer Skulptur gleich, überzeugen sollte. Das künstlerische Design fand damals jedoch kaum Publikum. So wurde die Produktion 1934 eingestellt. Heute erlebt die Majestic eine Renaissance, mit nur wenigen Maschinen, die noch erhalten sind. Eine davon hat Serge Bueno von der LA-Designer-Schrauberbude Heroes Motors wieder in Schuss gebracht. Das rostige Familienerbstück musste anhand von Referenzfotografien von der Karosserie an komplett neu aufgesetzt werden. Doch die Mühe hat sich gelohnt! Das restaurierte weiße Glanzstück mit eleganten Akzenten in Weinrot kann sich wirklich sehen lassen.

Located in the prominent La Brea Avenue of Los Angeles, California, Heroes Motorcycles is a unique store specialized in restoring and selling vintage motorbikes. Owning the business and managing the day to day operations is Serge Bueno, who brings over 20 years of experience in design and engineering, fuelled by a deep and long lasting passion for classic motorcycles. Serge initially had the idea of a “Motorcycle Gallery” back in France where he comes from.“




Copyright by Olivier Devaulx (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein