Malala auf Hawaii – Ein Mural für die jüngste Nobelpreisträgerin

Kamea-Hadar-Streetart-Klonblog
Die Kinderrechtsaktivistin Malala Yousafzai hatte erst vor wenigen Tagen Geburtstag und ist 18 Jahre jung geworden. Ein besonderes Geschenk machte ihr der Künstler Kamea Hadar. Er überraschte die mutige und frischgebackene Friedensnobelpreisträgerin mit einer Reise nach Hawaii. Wenn auch nicht direkt. In Hilo nämlich hat er dieses Mural von ihr kreiert, das von nun an eine Wand ziert. Ganze 4 Tage hat er daran gewerkelt und sich Stück für Stück vorgearbeitet. Augen, Nase und Mund waren zuerst dran. Wie seine einzelnen Etappen aussahen, seht ihr unten auch nochmal.

Kamea-Hadar-Streetart-Klonblog2
Kamea-Hadar-Streetart-Klonblog3
Kamea-Hadar-Streetart-Klonblog4
Kamea-Hadar-Streetart-Klonblog5
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein