Malmötrafiken schnitzt Skateboards in Handarbeit

snygo_files002-sculpture
Skateboards gibt es in unzähligen Formen, Farben und Materialien. Wenn du auf hochwertige Bretter aus Holz stehst, solltest du das schwedische Unternehmen Malmötrafiken im Auge behalten. Gegründet wurde es von den IndustriedesignernOskar Lundgren und Isabel Venneman. Aus insgesamt vier Meter langen Brettern aus Ulmen- und Eschenholz schaffen die beiden Boards, die nicht nur einzigartig aussehen, sondern dank ihres natürlichen Materials auch der Umwelt einen Gefallen tun.

Nur mit einer Tischlerbank und ein paar Schnitzwerkzeugen entstehen in akribischer Handarbeit und mit jeder Menge Schweiß die individuellen Skateboards des jungen Unternehmens. Wenn du dir nur die Musterung der Oberfläche anschaust, dann kannst du dir ein Bild davon machen, wie viel Aufwand im Entstehungsprozess steckt. Derzeit sind Lundgren und Venneman dabei, einen Online-Store für ihre Boards auf die Beine zu stellen.




Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein