„Mama Argentina“: Neues Wandgemälde von Case


Andreas von Chrzanowski aka Case, eins der Gründungsmitglieder der Ma’Claim Crew, hat sich kürzlich Buenos Aires zeigen lassen. Dabei hat der Street Artist die eingetretenen Touristenwege verlassen, um die argentinische Hauptstadt individuell zu erkunden. Case zeigte sich besonders beeindruckt von den Sozialarbeiterinnen, die sich in Heimen liebevoll um benachteiligte Kinder kümmern. So verwundert es kaum, dass der Besuch von Case auch an Buenos Aires nicht spurlos vorbeigegangen ist.

Sein neuestes Wandgemälde trägt den Namen „Mama Argentina“ und versteht sich als Hommage an die hart arbeitenden Sozialarbeiterinnen. Das sagt Case selbst zu seinem Werk: „Hold on tight to your children, give them strength and love, give them freedom to move and protect their souls! This mural for the beautiful people Distrito Arte was very much inspired by the hard working females at one [sic] the shelters of La Boca where they feed the kids in need with love and homemade food!“





Copyright by Andreas von Chrzanowski aka Case (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein